Was macht die Altersstufe Biber?

Die Altersstufe Biber (5-7 Jahre) gibt es nicht in jeder Pfadigruppe, doch bei uns gibt es sie. Biber lieben es zu basteln und Bewegungsspiele zu spielen. Sie dürfen sich auch zu Halloween und Fasching verkleiden. Ein großer zentraler Punkt ist auch die Bewegung im Freien, ob im Garten oder bei Spaziergängen schnappen die Kleinen vieeel frische Luft. Einmal im Jahr gibt es ein Biberschläfchen, wo alle Biber, die sich trauen, bei uns im Heim übernachten. Für viele ist das das Highlight des Jahres. Biber lernen erst ein Teil der Gemeinschaft zu sein.

Einige der Entwicklungsaufgaben für die Stufe ist:
Kinder der Biberstufe bauen auf ihnen bekannten Normen auf und lernen neue Normen bzw. Traditionen und Werte sowie Verhaltensweisen durch Nachahmung kennen. Kinder der Biberstufe haben erste Kontakte mit sozialen Systemen außerhalb von Familie und Kindergarten. Kinder der Biberstufe lernen ihre eigene Meinung im geschützten Rahmen zum Ausdruck zu bringen. Sie bauen erste temporäre Freundschaften auf. Wir freuen uns auf alle, die schnuppern kommen.